Brutale Attacke auf 17-Jährigen: Polizei sucht Zeugen

Ein Blaulicht auf dem Dach eines Polizeiwagens
Ein Blaulicht auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/Archiv

Hungen/Gießen (dpa/lhe) - Nach einer brutalen Attacke auf einen 17-Jährigen bei einer Faschingsveranstaltung in Hungen (Landkreis Gießen) sucht die Polizei dringend nach Zeugen. Der Jugendliche sei am Dienstag von zwei Tätern festgehalten worden sein, teilte die Polizei in Gießen am Donnerstag mit. Ein Dritter habe ihn dann mehrfach getreten. Der 17-Jährige erlitt der Polizei zufolge schwere innere Verletzungen und musste operiert werden. Lebensgefahr bestehe nicht. Die Täter sollen um die 18 Jahre alt sein und zum Zeitpunkt der Tat Perücken getragen haben.


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2018
Kommentare (0)
Mehr aus Nachrichten aus Hessen