Die Schülerzahlen steigen in Hessen wieder

Schulkinder
SchülerInnen in Frankfurt am Main. Foto: Arne Dedert/Archiv

Erwartet wird ein Zuwachs in allen Schulformen. Die Zahl der Grundschüler dürfte nach der Vorausberechnung um 18 000 auf 238 000 steigen. Bei den weiterführenden Schulen rechnen die Experten mit einem Plus von 31 000 auf 412 000 Kinder und Jugendlichen. Für die Förderschulen gehen die Statistiker bis zum Jahr 2300 mit einem Zuwachs der Schülerzahlen von knapp 2000 auf 24 600 aus.

Mitteilung


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2018
Kommentare (0)
Mehr aus Nachrichten aus Hessen