Eintracht-Coach Hütter: «Kann sehr unangenehm werden»

Adi Hütter
Trainer Adi Hütter gibt nach einem Training eine Pressekonferenz. Foto: Hasan Bratic

Der Österreicher, der zuletzt mit Young Boys Bern Schweizer Meister wurde, freut sich auf seine erste Bundesliga-Saison. «Fußball ist in Deutschland eine Kultur, das ist in Österreich oder der Schweiz vielleicht nicht so», sagte er. «Ich bin einfach nur glücklich, dass ich jetzt dabei sein darf.» Derzeit bereitet sich der DFB-Pokalsieger in einem achttägigen Trainingslager in den USA auf die neue Saison vor.

Interview Bild-Zeitung


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2018
Kommentare (0)
Mehr aus Nachrichten aus Hessen