Eintracht-Profi Wolf vor dem Absprung nach Dortmund?

Marius Wolf
Der Spieler Marius Wolf von Eintracht Frankfurt. Foto: Thomas Frey/Archiv

Wolf war in der Rückrunde der Vorsaison zunächst von Hannover 96 ausgeliehen worden. Nach drei Bundesligaspielen für die Hessen verletzte sich Wolf im Pokalhalbfinale schwer an der Schulter und fiel den Rest der Saison aus. Dennoch nahm die Eintracht die Kaufoption für den Rechtsfuß wahr. In der aktuellen Saison entwickelte sich Wolf rasant weiter und war für den Frankfurter Aufschwung mit entscheidend. Sein Vereinskollege Kevin-Prince Boateng sieht in dem gebürtigen Coburger einen künftigen Nationalspieler.

Bericht Frankfurter Rundschau

Porträt auf Vereinsseite


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2018
Kommentare (0)
Mehr aus Nachrichten aus Hessen