Film und Musik begeistern 42 Frauen für den Gesang

VERSAMMLUNG Eintracht 1863 zieht Bilanz des Jubiläumsjahrs

Ehrungen beim Gesangverein Eintracht Rodheim-Bieber: Die geehrten Mitglieder sind teilweise schon 50 Jahre Aktivposten im Verein. (Foto: Moos)

Die Vorsitzende Sabine Bender und ihr Stellvertreter Manfred Mandler dankten Friedrich-Wilhelm Steinmüller, Horst Steinmüller und Paul Hauke, die seit 50 Jahren singen. 40 Jahre halten Gertrud Krauskopf, Gertrud Vogel, Doris Kneissl und Waltraud Bender dem Verein die Treue, ebenso Irmgard Oehler, Heidi Wamser, Waltraud Schmidt und Evelyn Schmid. Seit 25 Jahren ist Ute Schlierbach dabei. Für 25-jährige passive Mitgliedschaft waren Inge Thies, Rainer Thies, Gerda Platt und Marie Luise Mackel zu ehren. Einige der heute Passiven waren lange Jahre im Chor aktiv dabei. Waltraud Bender wurde für zehnjährige Vorstandsarbeit geehrt.

Chorprojekt tritt am Sonntag auf

Ausgezeichnet wurden auch die treuesten Übungsstundenbesucher. Hans Helfert fehlte nur einmal, zwei Fehlstunden hatten: Irmgard Oehler, Irina Gilbert, Doris Bader, Stefan Hennig und Erwin Dudenhöfer. Dreimal fehlten Heidi Gareiß und Wolfgang Manger.

Anstehende Ergänzungswahlen gingen zügig über die Bühne: Manfred Mandler wurde als stellvertretender Vorsitzender ebenso bestätigt wie Elke Leiter als stellvertretende Schriftführerin und Arno Bräuning als Beisitzer. Neu im Vorstand ist Waltraud Bender als zweite Kassiererin. Sie löst Evely Schmidt ab. Neu in den Vorstand gewählt wurden als Beisitzer Inge Bauer-Horn und Heidi Gareiß.

Derzeit hat der Verein 100 Mitglieder, davon singen 42. Mit dem Projekt "Film und Musik" ist der Chor "Sing & Swing" um 24 auf 42 Sängerinnen angewachsen. Er tritt am Sonntag, 8. März, bei der Kunstausstellung im Rodheimer Bürgerhaus auf.

Als Höhepunkt des abgelaufenen Jahres bezeichnete Sabine Bender das Konzert am 11. Oktober zur Feier des 40-jährigen Bestehens des gemischten Chores und des 10-jährigen Bestehens von "Sing & Swing".


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2015
Kommentare (0)
Mehr aus Hessen aus dem Red-System