Flughafen Frankfurt bekommt schnellere Sicherheitskontrollen

Passagier geht mit einem Koffer in Flughafen
Ein Passagier geht mit einem Koffer im Terminal 2 des Flughafens Frankfurt. Foto: Silas Stein/Archiv

Frankfurt (dpa/lhe) - Die Sicherheitskontrollen am Frankfurter Flughafen sollen bald zügiger vorangehen. Spätestens im Juni 2019 werde an Deutschlands größtem Airport ein Anbau fertig, in dem zusätzliche Kontrollspuren untergebracht würden, sagte ein Sprecher der Bundespolizei am Mittwochabend auf Anfrage. Er bestätigte damit einen Bericht der «Frankfurter Allgemeinen Zeitung» (Donnerstag). Dem Bericht zufolge sollen auf den neuen Kontrollspuren drei Passagiere gleichzeitig ihr Handgepäck sowie Handys und Gürtel in Plastikwannen für die Überprüfung legen können. Bislang müssen Passagiere dies nacheinander erledigen.


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2018
Kommentare (0)
Mehr aus Nachrichten aus Hessen