Frau auf Feldweg vergewaltigt: Mutmaßlicher Täter gefasst

Kassel (dpa/lhe) - Rund zwei Monate nach der Vergewaltigung einer Frau auf einem Feldweg zwischen Kassel und Fuldatal hat die Polizei den mutmaßlichen Täter gefasst. Der 30-Jährige sei am Mittwoch einem Haftrichter am Amtsgericht Kassel vorgeführt worden, der die Untersuchungshaft angeordnet habe, teilten Staatsanwaltschaft und Polizei mit. Festgenommen hatten ihn die Ermittler am Dienstagabend in Kassel. Dabei konnten den Angaben zufolge auch eine Maske und eine Tasche sichergestellt werden, die zu Beschreibungen des aus dem Kreis Kassel stammenden 28 Jahre alte Opfers passen. In seiner Vernehmung habe der Mann vorerst keine Angaben zur Tat gemacht.

Anzeige

Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2017
Kommentare (0)
Mehr aus Nachrichten aus Hessen