Frings: Gegen Bielefeld über 90 Minuten Gas geben

Torsten Frings gestikuliert am Spielfeldrand
Trainer Torsten Frings gestikuliert am Spielfeldrand. Foto: Ina Fassbender/Archiv

Für die Partie am Sonntag (13.30 Uhr/Sky) kann Frings nahezu aus dem Vollen schöpfen. Lediglich der Langzeitverletzte Peter Niemeyer trainiert derzeit nicht mit dem Team. Neuzugang Felix Platte, der schon beim Bochum-Spiel im Kader erwartet worden war, habe bei der Fitness einen guten Sprung nach vorn gemacht. Etwas länger wird laut Frings Jan Rosenthal brauchen, der nach seiner Knieverletzung noch nicht die 100 Prozent Fitness hat, die man in der 2. Liga braucht.

Vereinshomepage

Anzeige

Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2017
Kommentare (0)
Mehr aus Nachrichten aus Hessen