Frischzellenkur für Bewerbungen

CHANCE 2015 Messe wartet mit neuen Angeboten auf

Angehende Azubis, aber auch Fachkräfte oder Menschen, die sich auf dem Sprung in die Selbstständigkeit befinden, können sich auf der "Chance" in Gießen informieren. (Foto: Messe Gießen)

Auf der Messe werden zunächst die Bewerbungsunterlagen von Experten der Arbeitsagentur unentgeltlich geprüft, anschließend bieten professionelle Stylisten ihr Können an, damit danach zeitgemäße Bewerbungsfotos zum Mitnehmen erstellt werden können. Lediglich das passende Outfit muss mitgebracht werden. Für das Komplettangebot entsteht ein zusätzlicher Kostenanteil in Höhe von 10 Euro.

Die Erweiterung des Spektrums konnte durch eine Kooperation mit der Arbeitsagentur Gießen eingerichtet werden.

Eine weitere Besonderheit stellt die Initiative "nanoTruck - Treffpunkt Nanowelten" des Bundesministeriums für Bildung und Forschung dar. Im Mittelpunkt steht der doppelstöckige nanoTruck, in dem sich Nano-Forschung und -Praxis Seite an Seite präsentieren.

Natürlich ist auch das Ausstellungsspektrum  vielfältig: Rund 170 ausstellende Unternehmen präsentieren ihr Dienstleistungsangebot und bieten ‚Karriere zum Anfassen’ an. In den Bereichen Berufsorientierung und Ausbildung dreht sich alles um die Fragen "Wie geht es weiter?" und "Welcher Beruf passt zu mir?". Junge Menschen können sich bei der Chance einen Überblick der verschiedenen Wahlmöglichkeiten verschaffen und bei Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen ausprobieren und Alltagsluft schnuppern. Zwei Schwerpunkte stellen erneut der Handwerks- sowie der Industriebereich dar.

Auf der Messe stellen regionale und überregionale Hochschulen und Akademien ihre Studiengänge vor und beraten individuell zu den Möglichkeiten für ein Leben auf dem Campus.

Eine Alternative zum Angestelltenverhältnis stellt die Selbständigkeit dar. Gebündelte Informationen auf über 300 Quadratmetern Fläche sind der Vorteil des Gründerbereichs der Chance 2015.

- Die "Chance" findet am Sonntag, 25. Januar (10 bis 17 Uhr) und Montag, 26. Januar (9 bis 16 Uhr) in den Gießener Hessenhallen statt. Die Tageskarte kostet drei Euro.


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2015
Kommentare (0)
Mehr aus Hessen aus dem Red-System