Gewerkschaft: BCM Kosmetik in Dietzenbach wird geschlossen

Erst im vergangenen Herbst sei BCM Kosmetik vom US-Konzern Walgreens Boots Alliance an das französische Unternehmen Fareva verkauft worden, sagte Jürgen Glaser, Leiter des IG-BCE-Bezirks Darmstadt. Da die früheren Eigentümer wenig in den Standort investiert hätten, habe es bei den Beschäftigten Hoffnung auf mehr Unterstützung von Fareva gegeben. Stattdessen stehe nun die Schließung bevor. «Die Nachricht war für die Mitarbeiter ein Schock.»

BCM Kosmetik ist ein Zulieferer für die Pharma-, Kosmetik- und Haushaltsindustrie. Die Firma fungiert als Vertragsproduzent für globale Markenhersteller und entwickelt und produziert etwa Lippenstifte, Cremes, Sonnenmilch und Puder.

Fareva war zunächst für eine Stellungnahme nicht zu erreichen.


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2018
Kommentare (0)
Mehr aus Nachrichten aus Hessen