Junge Leute entdecken das Fliegen

VEREINSLEBEN Erich Kupisch und Robert Schuchmann sind neue Ehrenmitglieder

Neue Ehrenmitglieder sind Erich Kupisch (vorne links) und Robert Schuchmann (vorne rechts) mit den Vorstandsmitgliedern Gerd Klose, Matthias Klose und Heiko Kraft. (Foto: privat)

Das geht aus dem Rechenschaftsbericht hervor, den auf der Jahreshauptversammlung des Aero-Clubs Lützellinden der Zweite Vorsitzende Gerd Klose den Mitgliedern vorstellte.

Er verwies auf die große Anzahl von elf neuen Mitgliedern, darunter zehn Flugschüler. Dies zeige auch, dass die Flugschule des Vereins unter der Ägide von Ausbildungsleiter Erich Kupisch zusammen mit seinem Fluglehrerteam sehr gute Arbeit leistet. Damit trage der Verein nicht unerheblich dazu bei, den jungen Leuten Eigenschaften wie Verantwortungsbewusstsein, Disziplin, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit abzuverlangen, die ihnen ganz bestimmt auch in ihrem Berufsleben sehr dienlich sind.

Anzeige

Nicht weniger erfreulich waren die Ausführungen des Kassenwartes Heiko Kraft, der den Mitgliedern ausführlich die Bilanz erläutern konnte und die gute Nachricht vermittelte, dass trotz hoher sicherheitsrelevanter Investitionen die Erlöse und Kosten sich nahezu die Waage hielten.

Ein großer Aktivposten im Verein ist der Referent für Sicherheit und Technik, Rolf Bauer, der als aktiver Pilot bei Lufthansa alle Sicherheitsstandards genau kennt und stets bestrebt ist, sie konsequent auch im Aero-Club einzuhalten. Sein Bericht vermittelte den Zuschauern alle Einzelheiten von Einbauten technischer Neuheiten in die Vereinsflugzeuge. Die Piloten waren sichtlich stolz, dass sich alle Flieger in technisch absolutem Topzustand befänden.

Flugschule des Aero-Clubs Lützellinden leistet gute Arbeit

Mit der Nachfrage nach Rundflügen und dem zunehmenden Interesse der Anrainergemeinden am Aero-Club Lützellinden, die im Rahmen ihrer Ferienspiele allein im Sommer 2014 mehr als 130 Kinder zum Flugplatz schickten, zeigte sich der Zweite Vorsitzende Gerd Klose außerordentlich zufrieden. Er stellte fest, dass in den Programmheften der Kommunen solche Einrichtungen der Ferienfreizeitgestaltung für Kinder ein besonderes Highlight darstellten. Neben Gießen und Wetzlar nahmen noch vier weitere Orte das Angebot des Aero-Clubs an. Nicht zuletzt kommt es nach solchen Veranstaltungen in den Folgewochen fast immer zu einer überaus großen Nachfrage nach Rundflügen und nicht selten zu eifrigem Interesse am Pilotenschein.

Für ihr Engagement wurden Erich Kupisch und Robert Schuchmann zum Ehrenmitglied des Aero-Clubs Lützellinden ernannt. Erich Kupisch ist seit Jahrzehnten Ausbildungsleiter im ACL. Gründungsmitglied Robert Schuchmann war von Anfang an Jahrzehnte lang 2. Vorsitzender und ist auch heute noch als Finanzreferent in verantwortungsvoller Funktion des Vereins tätig. In einer kurzen Vorausschau auf die neue Flugsaison freute sich Klose schon wieder sehr auf die regelmäßige Zusammenkunft am Fliegerstammtisch in der Fliegerklause und auf eine gute Flugsaison 2015.


Jetzt kostenlosen Probemonat sichern und unbegrenzt auf mittelhessen.de und in der News-App lesen!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2015
Kommentare (0)
Mehr aus Hessen aus dem Red-System