Karikaturen-Schau über Präsident Erdogan

«50 prominente Cartoonisten positionieren sich mit ihren Arbeiten
für Pressefreiheit und zeigen, wie originell, künstlerisch und progressiv in der Türkei zeichnerisch gearbeitet wird», teilte die Caricatura mit. Kuratorin Sabine Küper-Büsch und der Zeichner Tan Cemal Genç werden über die Entstehung der zweisprachigen Ausstellung berichten. Offiziell läuft die Schau vom 20. Juli bis 27. August.

Politische Satire ist beliebt in der Türkei und hat eine lange Tradition. Doch die Zeichner trauen sich immer seltener an politische Themen. Gegen zahlreiche laufen Verfahren vor allem wegen Präsidentenbeleidigung.

Anzeige

Homepage


Jetzt kostenlosen Probemonat sichern und unbegrenzt auf mittelhessen.de und in der News-App lesen!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2017
Kommentare (0)
Mehr aus Nachrichten aus Hessen