Lkw bleibt an Brücke hängen: Vollsperrung in Frankfurt

Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet
Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet. Foto: Patrick Pleul/Archiv

Erst nach knapp drei Stunden konnten die Straßenbahnen dort wieder fahren, wie eine Sprecherin der Verkehrsgesellschaft Frankfurt (VGF) sagte. Die Linie 11 sei derweil über die Stationen Zoo und Eissporthalle umgeleitet worden. Zudem habe es einen Schienenersatzverkehr mit Taxen gegeben. Diese seien von der Polizei durch die Vollsperrung gelassen worden.

Die Hanauer Landstraße ist eine der Hauptverkehrsachsen in Frankfurt. Der Pendlerverkehr sei durch den Unfall deutlich behindert worden, sagte die VGF-Sprecherin.


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2017
Kommentare (0)
Mehr aus Nachrichten aus Hessen