"Mitmachen und mitreden"

BEZIRKSLANDFRAUEN 160 Damen tagen in Hüttenberg

Aufmerksame Zuhörer hat Ulrike Bauer beim Vortrag mit dem Thema "Mit kognitiven Reserven fit ins Alter".

Gute Stimmung bringt der Auftritt der Trachtengruppe des Landfrauenvereins Hüttenberg-Lützellinden. (Fotos: Wißner)

Bild 1 von 2

Der im Oktober neu gewählte Vorstand der Bezirkslandfrauen besteht neben der Geschäftsführerin aus der Bezirksvorsitzenden Ingrid Staaden (Leun), Carmen Failing (Atzbach), Anja Sames (Lützellinden) und Silke Zimmermann (Schöffengrund). "Mitmachen, mitreden, miteinander mehr erreichen" nannte Staaden als Motto der Landfrauen.

Wie das besser geht, erfuhren die Teilnehmerinnen dann beim Vortrag der Gedächtnistrainerin Ulrike Bauer aus Wettenberg. In ihrem Vortrag "Mit kognitiven Reserven fit ins Alter" ging die Neurophysiologin auf Möglichkeiten für die Verbesserung von geistigen Fähigkeiten ein. Dabei unterstrich die Referentin, dass es sich bei Demenz um einen langen Entwicklungsprozess handele, der nicht von heute auf morgen passiere. Fest stehe aber, dass trainierte Gehirne seltener dement würden. Auch wenn Lernen im Alter mehr Aufwand erfordere, so sei frühes Training entscheidend, denn lebenslanges Lernen vergrößere und erhalte die kognitive Reserve. Allerdings spielten die Gene ebenso wie die Umwelt eine Rolle und hätten Einfluss auf diese Entwicklung. "Demenz ist ein multifaktorelles Geschehen und es ist nie zu spät für einen demenzpräventiven Lebensstil", wobei sie "gesunde Ernährung, Stressreduktion und ausreichend Schlaf" empfahl.

Fahrt in den Spreewald und Kurs über die richtige Sturzprophylaxe

Auf dem Programm der Landfrauen in diesem Jahr stehen unter anderem der Besuch des Landfrauentages auf dem Hessentag in Hofgeismar, eine viertägige Reise ins Biosphärenreservat Spreewald sowie ein Künstlerseminar mit Elke Volk in Münchholzhausen. Im Oktober soll in Frankfurt erneut die "Creativa" besucht werden.

Abgerundet wird das Angebot mit einer gemeinsam mit dem Deutschen Turnerbund in Münchholzhausen veranstalteten Kurs zum Thema "Sturzprophylaxe".


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2015
Kommentare (0)
Mehr aus Hessen aus dem Red-System