Mittelhessen und Rheingau: Pro Bahn beklagt Zugausfälle

Frankfurt/Main (dpa/lhe) - Der Fahrgastverband Pro Bahn beklagt, dass in Hessen derzeit unverhältnismäßig viele Züge ausfallen. Den Landesverband Hessen erreichen nach eigenen Angaben per Mail und Telefon viele Beschwerden von Fahrgästen. Betroffen seien vor allem Regionalbahnen in Mittelhessen und die Rheingau-Linie. «Es ist einfach nicht mehr hinnehmbar, dass über Wochen und Monate fortwährend ganze Umläufe im Fahrplan ausfallen, der Fahrgast sich erst sehr kurzfristig, teilweise nur am gleichen Tag, darauf einstellen kann», kritisiert der Verband.


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2018
Kommentare (0)
Mehr aus Nachrichten aus Hessen