Polizei nimmt Tatverdächtigen nach Messerattacke fest

Polizei
Die Polizei nahm einen Verdächtigen nach einer Messerattacke fest. Foto: Jens Kalaene/Archiv

Einhausen (dpa/lhe) - Kurz nach einer Messerattacke gegen eine junge Frau ist in Einhausen an der Bergstraße ein 23-Jähriger von der Polizei gefasst worden. Das 20 Jahre alte Opfer sei bei dem Gerangel in einer Wohnung am Dienstagabend nur leicht verletzt worden, sagte ein Sprecher der Polizei in Darmstadt am Mittwoch. Der Verdächtige soll außerdem mehrere Menschen mit einer Schreckschusspistole bedroht haben. Ein erster Alkoholtest hatte laut Polizei einen Promillewert von 1,3 bei dem Mann ergeben. In seiner Wohnung fanden die Streifenbeamten unter anderem Schreckschusswaffen, mehrere Messer sowie Marihuana.


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2018
Kommentare (0)
Mehr aus Nachrichten aus Hessen