Polizei stellt 2000 Gläser Nutella sicher

Unter den gestohlenen Gütern sind auch 2000 Gläser Nutella.

In der Nacht auf Freitag hat das Polizeipräsidium Osthessen Gebäude in Fulda, Nüsttal, Niederaula und Schlitz durchsucht. Dabei wurden mehrere Menschen vorläufig festgenommen.

"Das sichergestellte Diebesgut war so umfangreich, dass zum Abtransport zehn Lkw-Ladungen erforderlich waren", heißt es in der Mitteilung der Polizei. "Die Beute bestand zum größten Teil aus Ladungs- und Transportdiebstählen."

Mit erheblichem personellen Aufwand und in zeitintensiver Puzzlearbeit werde durch die gegründete Sonderkommission "Plane" die Herkunft der gestohlenen Gegenstände ermittelt.

Ob es einem Zusammenhang mit dem Diebstahl von fünf Tonnen Nutella Anfang April gibt, teilte die Polizei nicht mit.


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2013
Mehr zum Thema
Kommentare (0)
Mehr aus Nachrichten aus Hessen