Puhl seit 45 Jahren im Vorstand

Ehrungen: Werner Puhl, Helga Schlechte, Erwin Harjung und Hannelore Hock. (Foto: Weil)

Wie die stellvertretende Vorsitzende Helga Kohler im Rahmen der Jahreshauptversammlung erklärte, habe Puhl für sein Engagement bereits die Friedrich-Knoche-Gedächtnismedaille, die Verdienstmedaille der Gemeinde Langgöns in Gold und eine Ehrung des Sängerbundes für 40 Jahre als Vorsitzender erhalten.

Kohler konnte weitere Ehrungen ausführen. Seit 25 Jahren gehören dem Langgönser Gesangverein Karin Sauerbier, Volkmar Zahn, Christel Weitzel und Thomas Laux an. Erwin Harjung und Hannelore Hock halten dem Verein 40 Jahre die Treue. Seit 50 Jahren sind Irmgard Hock und Barbara Schaub dabei. 1950 sind Helmut Lauber und Kurt Weil beigetreten. Neben Puhl ehrte Kohler Helga Schlechte, die 15 Jahre im Vorstand ist.

Für guten Singstundenbesuch wurde Walter Tannert geehrt, der nie gefehlt hat. Hiltrud Avemann und Elisabeth Puhl konnten an zwei Stunden nicht teilnehmen. Aus dem Rechenschaftsbericht der stellvertretenden Vorsitzenden ging hervor, dass der Chor 34 Sänger hat, 17 Männer und Frauen. Beim Ausblick ging Kohler auf das Bundeswertungssingen am 18./19. April in Langgöns ein. Außerdem stehen ein Auftritt beim Dorfgemeinschaftstag, Freundschaftssingen, das Singen am Weihnachtsmarkt sowie ein Tagesausflug und eine Winterwanderung an. Insgesamt hat der Verein 174 Mitglieder (-2).


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2015
Kommentare (0)
Mehr aus Hessen aus dem Red-System