Rathauswahl in Herborn - Bürgermeister hofft auf dritte Amtszeit

Hofft auf eine dritte Amtsperiode: das amtierende Stadtoberhaupt Hans Benner (63 Jahre/SPD).

Ist der einzige Herausforderer des amtierenden Bürgermeisters: Jens Trocha (48 Jahre) tritt mit Unterstützung der Freien Wählergemeinschaft an.

Bild 1 von 2

Von den etwa 20 000 Einwohnern Herborns dürfen rund 15 900 ihr Kreuzchen auf dem Wahlzettel machen. Bei der vorangegangenen Wahl hatte Benner 73 Prozent der Stimmen bekommen. In Herborns Stadtverwaltung arbeiten CDU und SPD zusammen, beide Parteien sind mit jeweils 13 Sitzen vertreten. Die Grünen kommen auf 6 Sitze, die Freien Wähler auf 3 und die FDP auf 2.


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2013
Mehr zum Thema
Kommentare (0)
Mehr aus Nachrichten aus Hessen