Sechs Schwerverletzte nach missglücktem Überholmanöver

Weitere Angaben zu den Umständen des Unfalls konnte die Polizei in der Nacht zum Donnerstag zunächst nicht machen. Sie dementierte jedoch Berichte, nach denen es sich bei den Insassen des Kastenwagens des Unfallverursachers um Asylbewerber aus Pakistan und Afghanistan gehandelt habe. «Das stimmt nicht. In dem Auto saßen EU-Bürger aus Italien, die in Deutschland gearbeitet haben», sagte der Sprecher.


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2017
Kommentare (0)
Mehr aus Nachrichten aus Hessen