Segelflugzeug abgestürzt: Pilot lebensgefährlich verletzt

Der Pilot - ein Mann aus dem etwa 30 Kilometer entfernten Darmstadt - stürzte aus einer Höhe von etwa 50 Metern in einen Baum. Mit lebensgefährlichen Verletzungen wurde er mit einem Rettungshubschrauber in eine Unfallklinik geflogen. An dem Segelflieger entstand ein Schaden in Höhe von etwa 80 000 Euro.

Ein Sachverständiger der Bundesanstalt für Flugunfalluntersuchung hat die Ermittlungen aufgenommen. Ob das Windenseil aufgrund eines technischen Defekts oder wegen eines Bedienungsfehlers zu früh ausgeklinkt wurde, ist nach Angaben der Polizei noch unklar.

Anzeige

Pressemitteilung der Polizei


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2017
Kommentare (0)
Mehr aus Nachrichten aus Hessen