Studie: Offenbach zählt zu Deutschlands Oldtimer-Hochburgen

Oldtimer in einer Halle
Ein ockerfarbener Oldtimer steht in einer Halle. Foto: Silas Stein/Archiv

Der Markt für alte Autos wächst stetig: 2018 gab es in Deutschland 675 000 zugelassene Oldtimer und damit mehr als doppelt so viele wie noch vor zehn Jahren. Zwischen 2008 und 2018 ist ihre Zahl laut Studie jährlich um durchschnittlich 8,2 Prozent gestiegen. Zu den angemeldeten Oldtimern kommen noch einmal 220 000, die nicht zugelassen sind oder etwa ein rotes Kennzeichen haben, also nicht immer und überall fahren dürfen.

Retromotion

BASF Coatings Classic Cars

Classic Cars auf der Automechanika


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2018
Kommentare (0)
Mehr aus Nachrichten aus Hessen