Uni Kassel wächst weiter: Über 25 000 Studierende

Studentinnen warten im Hörsaal
Zwei Studentinnen in einem Hörsaal der Uni Kassel. Foto: Uwe Zucchi /Archiv

Die Universität Kassel wächst seit Jahren. 2013 lag die Zahl der Studierenden noch bei 22 877. Ursache für den erneuten Anstieg sind nicht die Anfänger, sondern ältere Semester: Die Zahl der Erstsemester liegt mit 5781 unter dem Vorjahreswert von 5941. Deswegen war die Universität Anfang Oktober noch von einer stabilen Gesamtzahl der Studierenden um die 25 000 ausgegangen.

«Nachdem die Phase immer weiter wachsender Anfängerjahrgänge zu einem Ende gekommen ist, wollen wir weiter in beste Studienbedingungen investieren», sagte Uni-Präsident Reiner Finkeldey. Er forderte dafür von Land und Bund verlässliche finanzielle Rahmenbedingungen. Die Studierenzahlen der Uni sind vorläufig. Am Montag beginnt die Vorlesungszeit.

Anzeige

Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2017
Kommentare (0)
Mehr aus Nachrichten aus Hessen