Wetter in Hessen: Regen lässt zur Wochenmitte nach

Sonnenblume
Sonne scheint in Hessen durch die Blütenblätter einer Sonnenblume. Foto: Frank Rumpenhorst/Archiv

Am Mittwoch können die Regenschirme dann schon einmal weggestellt werden: der DWD sagt Nebel für den frühen Morgen voraus, bis zum Mittag soll sich aber die Sonne durchsetzen. Im späteren Tagesverlauf erwarten die Meteorologen zwar teils starke Bewölkung, aber keinen Niederschlag. Die Temperaturen erreichen 17, im Bergland 14 Grad.

DWD: Wetter in Hessen

Anzeige

Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2017
Kommentare (0)
Mehr aus Nachrichten aus Hessen