Wetterdienst warnt vor Dauerregen in Teilen Hessens

Passanten mit Regenschirmen
Passanten mit Regenschirmen laufen im Regen durch eine Fußgängerzone. Foto: Matthias Balk/Archiv

Offenbach (dpa/lhe) - Der Deutsche Wetterdienst hat vor Unwettern im südlichen Hessen gewarnt. Am Donnerstagmorgen könnte es zu Dauerregen mit Hochwasser, Überschwemmungen und Erdrutschen kommen. Neben Hessen seien voraussichtlich auch Teile Baden-Württembergs, Rheinland-Pfalz, das Saarland und das südliche Hessen betroffen.

Anzeige

Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2017
Kommentare (0)
Mehr aus Nachrichten aus Hessen