«Wort des Jahres» wird gekürt

Gesellschaft für deutsche Sprache
Ein Schild mit der Aufschrift «Gesellschaft für deutsche Sprache». Foto: S. Prautsch/Archiv

2016 war der Begriff «postfaktisch» ausgewählt worden, im Jahr zuvor «Flüchtlinge». Die Berliner «Lichtgrenze» zum Mauerfall-Jubiläum war das «Wort des Jahres» 2014. Den sprachlichen Nerv der Zeit hatten in den Jahren zuvor - nach dem Urteil der Jury - die Abkürzung GroKo für Große Koalition (2013), die Rettungsroutine (2012) und der Stresstest (2011) getroffen.

Gesellschaft für deutsche Sprache


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2017
Kommentare (0)
Mehr aus Nachrichten aus Hessen