Zehntausende bei Festumzug zum Weinlesefest in Neustadt

Carolin Klöckner
Carolin Klöckner, 70. Deutsche Weinkönigin. Foto: Andreas Arnold/Archiv

Genau 111 Zugnummern schlängelten sich den Organisatoren zufolge durch Neustadt, darunter auch 6 Kutschen und 24 Musikkapellen. Die Trachtengruppen und Festwagen widmeten sich vor allem den Themen Wein und Erntedank. Vom eigenen Prunkwagen herab grüßte die neue Deutsche Weinkönigin Carolin Klöckner aus Vaihingen/Enz (Baden-Württemberg).

Erstmals kamen auch Majestäten aus drei Bundesländern in Neustadt zusammen, von Apfel- und Blütenkönigin über Tollitäten der fünften Jahreszeit, Bierkönig und Weinhoheit bis hin zu Spargel- und Zwiebelkönigin. Das Treffen der gekrönten Häupter aus der Pfalz, Nordbaden und Südhessen steigt seit 2012 alle zwei Jahre - bisher war die badische Spargelmetropole Schwetzingen Gastgeber der Zusammenkunft. Die Hoheiten werben für ehrenamtliches Engagement.

Hoheitentreffen


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2018
Kommentare (0)
Mehr aus Nachrichten aus Hessen