Zwei Brüder bei Wohnungsdurchsuchung festgenommen

Babenhausen/Darmstadt (dpa/lhe) - Bei einer Wohnungsdurchsuchung im südhessischen Babenhausen sind zwei 20 und 24 Jahre alte Brüder festgenommen worden. Die Ermittler stellten bei der Aktion am vergangenen Freitag rund 750 Gramm Rauschgift, zwei Computer, Handys, einen Teleskopschlagstock sowie weitere Beweise sicher, wie Polizei und Staatsanwaltschaft erst am Dienstag mitteilten. Der 24-Jährige wird den Angaben zufolge verdächtigt, in Tankstellen eingebrochen zu sein. Sein Bruder soll mit Drogen gehandelt haben. Am Samstag seien Haftbefehle gegen die Männer erlassen worden.


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2018
Kommentare (0)
Mehr aus Nachrichten aus Hessen