Institut hält Gesundheitsgefahr im Fall Woolrec für unwahrscheinlich
Wiesbaden/Braunfels (dpa/lhe) - Das Bundesinstitut für Risikobewertung sieht im Umfeld der umstrittenen Faserfirma Woolrec keine Gesundheitsgefahren durch Schadstoffe in Obst und Gemüse. Das teilte das hessische Umweltministerium am Mittwoch in (...) mehr
Mutmaßliches Spionage-Pärchen aus Marburg vor Gericht
Spionage-Ehepaar
Stuttgart/Marburg (dpa/lhe) - Sie sollen sich als harmlose Familie getarnt und so unter anderem aus Marburg Geheimnisse der EU und der Nato an Russland geliefert haben. Ein mutmaßliches Spionage-Ehepaar muss sich wegen «geheimdienstlicher (...) mehr
Gießen 46ers müssen künftig auf Amerikaner Bonds verzichten
Frankfurt (dpa) - Der finanziell angeschlagene Basketball-Bundesligist Gießen 46ers muss ab sofort auf die Dienste von Jeff Bonds verzichten. Wegen der angespannten Gesamtsituation der Mittelhessen, die vor einigen Wochen einen Insolvenzantrag (...) mehr
Sachverständige sollen nach Explosion Ursache klären
Aßlar/Gießen (dpa/lhe) - Nach der Explosion in einem Geschäftshaus im mittelhessischen Aßlar sollen Sachverständige in der nächsten Woche klären, wie es am Freitag zu dem Unglück kommen konnte. Derzeit sei (...) mehr
28.000 Mittelhessen horten über 125.000 Waffen
Gießen. Nach dem Massaker von Newtown wollen die USA ihre Waffengesetze verschärfen. Auch in Deutschland soll es mehr Sicherheit geben: Bis Ende des Jahres entsteht ein nationales Waffenregister. Darin enthalten: 125 519 Schusswaffen aus (...) mehr
Woolrec: Giftiger als befürchtet
Braunfels-Tiefenbach/Gießen. Hat das Regierungspräsidium (RP) Gießen tatenlos zugesehen? Wurde unter den Teppich gekehrt, dass der Ort Tiefenbach rund um die Recycling-Firma Woolrec mit Dioxinen vergiftet wird? Ein neues Gutachten legt das nahe. (...) mehr
Auf der A 5 kracht es wieder
Bad Homburg (red). Auf der Autobahn 5 hat es schon wieder gekracht: Am Bad Homburger Kreuz kam es am Donnerstag um 15.30 Uhr zu einem schweren Unfall. Vermutlich wegen eines geplatzten Reifens kam ein 40-Tonner ins Schleudern. mehr
Dioxin-Fund schockt Dorf
Gießen/Limburg/ Braunfels. Panik im Braunfelser Stadtteil Tiefenbach: Anwohner der Recycling-Firma Woolrec sind womöglich seit Jahren dem gefährlichen Gift Dioxin ausgesetzt. Der Betrieb wurde am Mittwoch vom Regierungspräsidium (RP) Gießen (...) mehr
Theologen kritisieren Bischof scharf
Limburg/Hamburg. Wieder Wirbel im Bistum Limburg: Hochrangige Theologen der Diözese Limburg haben die Amtsführung von Bischof Franz-Peter Tebartz-van Elst (Foto) scharf kritisiert. Das Bistum weist die Vorwürfe zurück. mehr
Rassismus
Neuwied/Koblenz - Die Staatsanwaltschaft Koblenz wird wegen Rassismusvorwürfen bei einer Fußballparty in Neuwied aktiv. Wie heute in der "Rhein-Zeitung" berichtet, ist es während des EM-Viertelfinales zwischen Deutschland und (...) mehr