Polizei blitzt 24 Stunden lang auf Hessens Straßen
Polizist bei Verkehrskontrolle
Frankfurt/Main (lhe/red). Rasern auf Hessens Straßen droht in der kommenden Woche Ungemach. Von Donnerstag bis Freitag (10./11. Oktober) will die Polizei landesweit rund um die Uhr Temposünder aus dem Verkehr ziehen, wie ein Sprecher des (...) mehr
Hermann Otto Solms beteiligt sich am Neuaufbau der FDP
Gießen/Berlin. "In jeder Niederlage steckt die Aussicht auf den nächsten Erfolg!" heißt es im Internet auf der Homepage des Vizepräsidenten des Deutschen Bundestages, Hermann Otto Solms. Der Gießener FDP-Politiker und langjährige Vizepräsident des (...) mehr
Florian Rentsch zu FDP-Vorsitz bereit - will aber Teamlösung
Florian Rentsch (FDP)
Wiesbaden (dpa/lhe) - Der hessische Wirtschaftsminister Florian Rentsch ist grundsätzlich bereit, den Vorsitz der Landes-FDP zu übernehmen. Wichtig sei ihm eine Teamlösung für die Führung, sagte der bisherige Landesvize am Dienstag dem Hessischen (...) mehr
Bouffier: EU bremst Maut nicht
Wetzlar/Wiesbaden (mkl). Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) hält die europarechtlichen Fragen bei der Einführung einer Pkw-Maut für Ausländer in Deutschland für lösbar. mehr
Bouffier: "Nicht vorschreiben, wie man leben soll"
Wetzlar/Wiesbaden. Beim Thema Schule setzt Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) auf Wahlfreiheit. Einen Zwang zur längeren Schulzeit, wie die SPD ihn plane, lehne er ab, sagt Bouffier im Interview mit dieser Zeitung in seinem Büro im (...) mehr
Giftiger Streit um den Störfall
Braunfels-Tiefenbach/Gießen. Lkw-Ladungen von Dämmstoffabfällen verlassen in diesen Tagen das Woolrec-Gelände. Während man das beim Regierungspräsidium (RP) als ungefährlich einstuft, schlagen einige Experten die Hände überm Kopf zusammen. mehr
WNZ-Team biegt in die Zielgerade ein
Wetzlar. Nicht einmal die hochsommerliche Hitze kann sie stoppen: Hoch motiviert laufen die Läufer des WNZ-Teams ihrem Ziel entgegen: dem Lahnpark-Lauf 2013 am 25. August. mehr
Fünfjähriger ertrinkt in Freibad
Friedberg (red). Zu einem tödlichen Badeunfall ist es am Sonntagabend in einem Bad Nauheimer Freibad gekommen. Zeugen hatten den fünfjährigen Jungen um 18.30 Uhr regungslos treibend im Nichtschwimmerbecken gesehen und sofort aus dem Wasser (...) mehr
Marktfrühschoppen: Marburg prüft Gerichtsentscheidung
Marburg/Gießen (dpa/lhe) - Die Stadt Marburg will rasch klären, ob sie gegen die Gerichtsentscheidung zum umstrittenen Marktfrühschoppen vorgehen wird. Das Verwaltungsgericht Gießen hatte am Montag das städtische Verbot der Veranstaltung an diesem (...) mehr
Verwaltungsgericht erlaubt umstrittenes Studentenfest
Marburg/Gießen (dpa/lhe) - Die Stadt Marburg darf die Ausrichtung eines umstrittenen Studentenfests nicht verbieten. Das Verwaltungsgericht in Gießen hat am Montag nach eigenen Angaben einem Eilantrag der Organisatoren des sogenannten (...) mehr