Martin Walser verliert Buch mit persönlichen Notizen
Martin Walser
Bei einer Lesung ist ein persönliches Exemplar von Walsers neuem Roman verschwunden. Jetzt wird fieberhaft danach gefahndet. mehr
Ibrahim Nasrallah gewinnt arabischen Booker-Preis
Der Internationale Preis für Arabische Romanliteratur (IPAF) wird seit 2008 vergeben. Er ist auch als arabischer Booker-Preis bekannt. mehr
PEN-Deutschland kritisiert zunehmenden Antisemitismus
Regula Venske
Die Schriftstellervereinigung will auf ihrer jahrestagung in Göttingen das Thema «Recht auf freie Meinungsäußerung und die neue Rechte» ausführlich behandeln. mehr
Schätzing über Fluch und Segen künstlicher Intelligenz
Frank Schätzing
Noch haben wir es selbst in der Hand, ob uns intelligente Maschinen eine großartige Zukunft bescheren werden, sagt der Schriftsteller Frank Schätzing. Sein neuer Thriller wirft auch die Frage auf, ob solche Superintelligenzen immer Lust auf (...) mehr
Krimi im Krimi: «Crimson Lake»
Zwei ungewöhnliche Detektive in Australien werdeb beauftragt, einen verschwundenen Autor zu suchen. Sie stürzen sich in die Aufgabe. Doch bald kommt alles anders als gedacht. mehr
Verrückte Polizisten: «Das Revier der schrägen Vögel»
Das «Kommando Abstellgleis» ist eine spezielle Brigade der Pariser Polizei für Taugenichtse. Trotz mangelnder Ausrüstung und fehlender Unterstützung begeben sich die Beamten auf Spurensuche eines Mordes und entdecken eine ganze Serie. mehr
Der neue Schätzing-Thriller und Chaos im Kopf
«Die Tyrannei des Schmetterlings»
Der «Schwarm»-Autor Frank Schätzing wirft in seinem neuen Thriller die menschliche Logik über den Haufen. Im Zentrum steht eine künstliche Intelligenz, die alles andere als künstlich sein will. Dem Leser raucht der Kopf. mehr
Athen ist Weltstadt des Buches 2018
Athen
Zeit für die Kunst: In den nächsten Monaten steht in der griechischen Hauptstadt vielfach das Buch im Mittelpunkt. Rund 250 Veranstaltungen sind geplant. mehr
Karl Marx - Unterhaltsames zum 200. Geburtstag
«Grüß Gott! Da bin ich wieder»
Zu den weltweit unzähligen Publikation zum 200. Geburtstag von Karl Marx zählen auch zwei zum Jubiläum auf dem deutschen Büchermarkt erschienene Bände: Rolf Heckers Karikaturenband «Grüß Gott! Da bin ich wieder» und der Roman «Revolution im Herzen» (...) mehr
Von Tempelrittern und aktuellen Konflikten     
«Revanche»
Unfall oder Mord? Vor dieser Frage steht der Chef de police von Saint-Denis im Périgord, als eine tote Frau gefunden wird, die offenbar von einem Felsen gestürzt (worden) war. Der schottische Autor Martin Walker lässt Bruno in seinem zehnten Fall (...) mehr