«Der Bruder des Wolfs»: Neues von Fitz

Magische Momente

Ausgerechnet sein Onkel Prinz Edel trachtet ihm nach dem Leben, weil Edel weiß, dass sein unredliches Streben nach Macht und Krone an Fitz scheitern könnte. Denn Fitz versucht alles, um seinen Großvater, König Listenreich, zu schützen.

Wie bereits der Vorgänger-Roman strotzt das umfangreiche Opus wieder vor bedrohlichen Szenarien, Intrigen, überraschenden Wendungen und nicht zuletzt vor magischen Momenten. Nach «Die Gabe der Könige» erscheint mit «Der Bruder des Wolfs» nun der zweite Band der «Weitseher»-Chronik im Penhaligon Verlag. Der dritte Band mit dem Titel «Der Erbe der Schatten» soll noch im Dezember in einer vollständig überarbeiteten Neuauflage erscheinen.

Zwei weitere Trilogien über Fitz wird der Penhaligon Verlag 2018 und 2019 auf den Markt bringen. Für Freunde dieser Art von Literatur ein Muss, wie auch der «Game of Thrones»-Autor George R.R. Martin meint: In der Fülle des Fantasy-Marktes seien Hobbs Romane «wie Diamanten in einem Meer von Zirkonien».

- Robin Hobb: Der Bruder des Wolfs. Penhaligon Verlag, München, 896 Seiten, 15,00 Euro, ISBN 978-3-7645-3184-3.


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2017
Kommentare (0)