Sechs Kamera-Objektive in Samsungs nächstem Top-Smartphone
Samsungs Smartphone
New York (dpa) - Samsung will seinem nächsten Spitzen-Smartphone laut einem Zeitungsbericht zufolge ganze sechs Kamera-Objektive spendieren. mehr
Google kündigt fünftes Rechenzentrum in Europa an
Google
Mountain View (dpa) - Google will in Dänemark sein fünftes Rechenzentrum in Europa bauen. Der Stromverbrauch der Anlage nahe Fredericia im Westen des Landes soll komplett mit erneuerbarer Energie ausgeglichen werden, kündigte der Internet-Konzern am (...) mehr
Instagram will härter gegen gefälsche Follower vorgehen
Instagram
Menlo Park (dpa) - Der Facebook-Fotodienst Instagram wird künftig härter gegen gefälschte Follower-Zahlen vorgehen. Die Plattform warnte ihre Nutzer am späten Montag, dass von automatisierten Apps erstellte Follower, «Gefällt mir»-Angaben und (...) mehr
Deutscher Unterhaltungselektronik-Markt rückläufig
Fernsehgeräte
Frankfurt/Nürnberg (dpa) - Der Markt für Unterhaltungselektronik in Deutschland ist nach Branchenzahlen in den ersten drei Quartalen des Jahres um 8,6 Prozent geschrumpft. mehr
Neuer Chef für Googles Cloud-Geschäft
Thomas Krian
Mountain View (dpa) - In Googles Cloud-Geschäft gibt es einen Führungswechsel. Die bisherige Chefin Diane Greene zieht sich zurück, die Führung übernimmt im kommenden Jahr der frühere Oracle-Manager Thomas Kurian. mehr
Schärfere Auflagen für Netzbetreiber bei 5G-Lizenzen
Mobilfunkmast
Seit Wochen streiten Politik und Wirtschaft heftig darüber, unter welchen Bedingungen die Frequenzen für die fünfte Mobilfunkgeneration versteigert werden sollten. Nun hat die Bundesnetzagentur die besonders umstrittenen Versorgungsauflagen (...) mehr
«Krypto-Kater»: Bitcoin-Flaute lässt Aktie von Nvidia fallen
Bitcoin-Boom lässt nach
Santa Clara (dpa) - Das Ende des Bitcoin-Booms schlägt auf Geschäft und Aktienkurs des Grafikkarten-Spezialisten Nvidia durch. Die Aktie fiel im vorbörslichen Handel zeitweise um rund 18 Prozent, nachdem Nvidia die Anleger mit den jüngsten (...) mehr
Facebook-Chef: Wusste nichts von Kampagne gegen Kritiker
Mark Zuckerberg
Facebook versucht, einen drohenden neuen Skandal um dubiöse PR-Methoden schnell einzudämmen. Gründer und Chef Mark Zuckerberg versichert, er sei ahnungslos gewesen. Eine PR-Firma wurde gefeuert. Aber es kommen Fragen auf, ob Zuckerberg den Überblick (...) mehr
Der große 5G-Knatsch: Turbo-Internet nicht überall?
5G-Antenne
5G soll das Internetzeitalter noch einmal revolutionieren. Doch wird Deutschland wirklich zur funklochfreien Republik, wo Autos dank des neuen Mobilfunkstandards autonom fahren? Die Netzbetreiber wehren sich dagegen, das neue mobile Super-Internet (...) mehr
Dell will für Börsennotierung tiefer in die Tasche greifen
PC-Hersteller Dell
Round Rock (dpa) - Der PC-Hersteller Dell bessert den Deal für seine geplante Rückkehr an die Börse nach Druck von Investoren nach. Statt 109 Dollar pro Aktie bietet Dell den Inhabern sogenannter Tracking-Aktien nun 120 Dollar. mehr