Apple bringt smarten HomePod auf den Markt
Apple
Cupertino (dpa) - Apple wird seinen vernetzten Lautsprecher HomePod in gut zwei Wochen auf den Markt bringen. Zunächst soll das Gerät vom 9. Februar an in den USA, Großbritannien und Australien im Handel verfügbar sein. mehr
Facebook sollte für News zahlen
Rupert Murdoch
Medien-Inhalte werden künftig etwas weniger Platz in Newsfeed der Facebook-Nutzer einnehmen. Gleichzeitig will das Netzwerk «vertrauenswürdige» News hervorheben. Großverleger Murdoch will, dass Facebook für solche Inhalte zahlt. Der BDZV schließt (...) mehr
Facebook will 10.000 neue Leute einstellen
Facebook
Brüssel (dpa) - Facebook verspricht weitere Anstrengungen gegen Hass und Hetze im Netz und will dafür dieses Jahr zusätzlich 10.000 Mitarbeiter einstellen. «Wir haben noch nicht genug getan, um den Missbrauch unserer Technologie zu stoppen», sagte (...) mehr
Jeder Dritte fühlt sich in digitaler Welt überfordert
Hannes Schwaderer
Berlin (dpa) - Jeder dritte Mensch in Deutschland fühlt sich nicht für die Digitalisierung der Gesellschaft gerüstet. Das ist ein Ergebnis einer Studie der Initiative D21, die am Dienstag veröffentlicht wurde. mehr
Unterhaltungselektronik erwartet gutes Jahresgeschäft
Hans-Joachim Kamp
Nürnberg/Berlin (dpa) - Die Branche der Unterhaltungselektronik geht mit guten Prognosen für das laufende Jahr an den Start. mehr
23 Millionen Opfer von Cyber-Kriminalität in Deutschland
Cyber-Kriminalität
München (dpa) - In Deutschland sind im vergangenen Jahr laut einer aktuellen Studie 23 Millionen Menschen Opfer von Cyberkriminalität geworden. mehr
Computerchip-Schwachstelle: Intel findet Fehler in Updates
Intel-Logo
Santa Clara (dpa) - Intel hat einen Rückschlag beim Stopfen der schwerwiegenden Sicherheitslücken «Meltdown» und «Spectre» in Computer-Prozessoren erlitten. Der Branchenriese empfahl allen Unternehmen und Verbrauchern am Montag, seine bisherigen (...) mehr
Netflix boomt: Börsenwert knackt 100 Milliarden Dollar
Netflix
Trotz Preiserhöhungen hält der Ansturm auf den Online-Video-Dienst Netflix an. Doch mit dem Hollywood-Schwergewicht Disney erwacht ein mächtiger Rivale und auch sonst schläft die Konkurrenz nicht. mehr
IT-Standards zum Schutz vor Cyber-Attacken gefordert
Trojaner «Locky»
München (dpa) - Der Präsident des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), Arne Schönbohm, hat strengere Vorschriften für Internet-Sicherheit gefordert. Heute seien Milliarden Geräte vernetzt, zugleich seien 600 Millionen (...) mehr
Tech-Branche verspricht mehr Verantwortung
Scott Galloway
Die DLD-Konferenz war einst der Ort, an dem Visionäre aus dem Silicon Valley von Europäern bejubelt wurden. Inzwischen schlägt ihnen hier Kritik entgegen - und auch Top-Player der Branche kommen mit einem Ton der Demut nach München. mehr