Prunkleuchter aus Silberschatz des Soldatenkönigs gekauft
Prunkleuchter
Ein Kunsthändler konnte die Stücke bei einer Auktion in London erstehen und verkaufte sie nun an die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten. Sie werden ab sofort im Schloss Berlin-Charlottenburg ausgestellt. mehr
Künstler und Politiker verteidigen Kunstfreiheit
Hape Kerkeling
Prominente Namen: Zu den Unterzeichnern einer Petition gegen rechtsnationale Regierungen in Österreich, Ungarn und Polen, die versuchten, die Kreativszene für ihre Zwecke einzuspannen, gehören neben vielen anderen Hape Kerkeling, Wladimir Kaminer (...) mehr
Virtuelle Schiffe am Times Square
Times Square
New York war schon immer ein Ort des Handels. Dabei hat die Schiffahrt eine besondere Rolle gespielt. Daran erinnert Mel Chin in einer Kunstaktion. mehr
Kunstsammler Franz Herzog von Bayern wird 85
Herzog Franz von Bayern
Noble Zurückhaltung zeichnet ihn ebenso aus wie exzellentes Wissen um moderne Kunst. Der Chef des bayerischen Hauses Wittelsbach ist leidenschaftlicher Sammler. Nun wird Franz Herzog von Bayern 85. So richtig feiern will der Junggeselle erst seinen (...) mehr
Bayer hält an Verkauf von «Mars»-Statuette fest
Die Dresdner Kunstsammlungen wollen eine Skulptur endlich in die Stadt zurückholen. Sie müssen sie dem Bayer-Konzern abkaufen. Das Unternehmen hatte den «Mars» einst selbst geschenkt bekommen. mehr
Grütters bittet Bayer-Chef um Schenkung von Dresdner «Mars»
Dresdner «Mars»
Die Dresdner Kunstsammlungen wollten der Bayer AG eine Skulptur abkaufen, um sie endlich in die Stadt zurückzuholen. Dabei hatte der Konzern den «Mars» einst selbst geschenkt bekommen. Warum verschenkt er ihn dann jetzt nicht einfach, fragt (...) mehr
Dix-Gemälde von «Mutter Ey» bleibt in Kunstsammlung NRW
Otto Dix
Sie war eine Legende in der Kulturszene im Rheinland: Johanna Ey , die als Seiteneinsteigerin zur Kunsthändlerin wurde. Ihr von Otto Dix gemaltes Porträt verbleibt jetzt dauerhaft in Düsseldorf. mehr