Erstmals Impfung gegen Malaria: Kampf gegen Krankheit stockt
Anopheles quadrimaculatus
Jahrelang gingen die Malaria-Fälle weltweit zurück. Doch der Kampf gegen die Krankheit ist ins Stocken geraten. Nicht wegen wachsender Resistenz der Parasiten gegen Mittel. Es geht ums Geld. mehr
Die Esskastanie im Wald von Morgen
Esskastanie
Forstexperten und Waldbauern tüfteln am Wald von Morgen. Angesichts des Klimawandels werden auch Baumarten wie die Esskastanie wieder interessant. Die Überlegungen greifen aber viel weiter. mehr
Forscher finden so viel Mikroplastik in der Arktis wie nie
Mikroplastik
Plastik ist aus unserem Alltag kaum noch wegzudenken. Und es ist mittlerweile überall zu finden: Selbst in der Arktis haben Forscher eine hohe Konzentration winziger Plastikteilchen entdeckt. Die Folgen für die Mensch, Tier und Umwelt sind noch (...) mehr
US-Soldat bekommt Penis und Hodensack transplantiert
Ärzteteam der Johns Hopkins Universität
Penis-Transplantation gab es einige in den vergangenen Jahren. Nun bekam ein Mann gleichzeitig Penis, Hodensack und Teile der Bauchwand von einem verstorbenen Spender transplantiert. mehr
Unermüdlich: Kinder sind so fit wie Ausdauersportler
Spielendes Kind
Kurze Kinderbeine müssen mehr Schritte machen - aber sie machen trotzdem nicht so schnell schlapp. Das zeigt eine neue Studie. mehr
Machen Süßstoffe dick?
Löffel mit Zucker
US-Präsident Donald Trump trinkt viele Dosen Diät-Cola am Tag. Abzunehmen scheint er davon nicht. Forscher haben jetzt weitere Hinweise gefunden, woran das liegen könnte. mehr
Sicht auf Lyriden am Sonntag am besten
Lyriden
Heppenheim/Offenbach (dpa) - Sternschnuppen-Freunde sollten vor allem am frühen Sonntag den Nachthimmel im Blick behalten. Dann ist der Sternschnuppenstrom der Lyriden voraussichtlich am besten zu sehen. mehr
Mission Planetensuche: «Tess» ist gestartet
"Tess" hebt ab
Das Weltraumteleskop «Kepler» hat tausende mögliche Exoplanetenentdeckt, aber jetzt geht ihm langsam der Sprit aus. Deswegen hat sich nun ein Nachfolger auf den Weg gemacht. «Tess» soll die Planetensuche übernehmen - und ausweiten. mehr
Studie: Viele Hengste haben denselben Urahn
Hengste
Berlin/Potsdam (dpa) - Er lebte wohl vor knapp 3000 Jahren: Von einem Hengst aus der Eisenzeit stammen einer neuen Studie zufolge nahezu alle heute lebenden Hengste ab. mehr
Klausur falsch bewertet
Hamm Studierende können gegen eine aus ihrer Sicht falsch bewertete Klausur klagen. mehr