Marburger Historiker geehrt

Er wird vergeben vom Ministerium für Wissenschaft und Kunst (HMWK).

Die prämierten Dissertationen entstanden am Seminar für Neuere Geschichte der Philipps-Universität unter der Betreuung der Professoren Christoph Kampmann und Eckart Conze. Haunert und Strohmeger erhielten jeweils 2000 Euro Preisgeld.

Aus insgesamt 26 Bewerbungen hatte eine Jury die Preisträger ausgewählt. Wissenschaftsminister Boris Rhein betonte: "Die Arbeiten ermöglichen neue, interessante Blicke auf die hessische Landesgeschichte. Ich wünsche der Preisträgerin und den Preisträgern weiterhin viel Tatkraft und Freude bei der Erforschung unserer spannenden Historie". (dpa)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2016
Kommentare (0)
Mehr aus Kurzmeldungen Nachrichten aus der Wissenschaft