Da steckt Humor in jeder Note
Wetzlar. Wenn das Cello groovt, Geiger mit ihren Bögen Federball spielen, Violinsaiten wie Möwen schreien und "Für Elise" elektrisch verstärkt aufheult, dann haben die Frack tragenden Musiker entweder den Verstand verloren oder einfach nur riesigen (...) mehr
Mehr Mut, bitte!
Wetzlar. Braucht es Mut, als Bayerin nach Preußen zu kommen? Eher nicht. Schon gar nicht, wenn man Lisa Fitz heißt und fast zum Inventar der Wetzlarer Festspiele gehört. Dienstagabend war die Kabarettistin und Schauspielerin zum vierten Mal da, (...) mehr
Zoë Beck lässt wieder morden
Berlin/Solms. Es wird eisig kalt und auch mit viel Schnee ist zu rechnen. Keine Sorge, damit sind keine besonders extravaganten Kapriolen des ohnehin gewöhnungsbedürftigen Sommerwetters angekündigt. Die Rede ist von Zoë Becks neuem Thriller "Das (...) mehr
Ikonen, Fotos, Mosaike
Ehringshausen (sh). "kunstwechsel 33" heißt die Ausstellung, die am 28. Juli um 17 Uhr mit einer Vernissage rund um den Mosaikstall der heimischen Künstlerin Hannelore Gassen in der Wetzlarer Straße 33 in Ehringshausen eröffnet wird. mehr
"Airport Sturzflug" sorgt für Spaß
Limburg-Aull (flu). Alle Freunde der Staffeler "Bühne 800" können sich freuen: Das Ensemble des Kulturvereins probt für die Uraufführung der Komödie "Airport Sturzflug" von Horst Helfrich. Premiere ist am Freitag, 17. August, in der Wasserburg (...) mehr
"Gutes für die Seele"
Wetzlar (mf). Michael Diehl ist hauptsächlich als Gitarrist des Jazz-, Soul- und Pop-Duos "2inJoy" bekannt. Momentan nimmt er in einem Gießener Musikstudio seine erste akustische Solo-CD auf, die im September erscheinen wird. mehr
Lauter Loopings – ohne Geraden
Gießen/Hamburg. Literaturfreunde wissen das längst: Als Sprachkünstler hat es der in Gießen geborene Schriftsteller Georg Meier faustdick hinter den Ohren. Ja, das ist ein Kompliment, denn seine Texte wie "Alle waren in Woodstock – außer mir und (...) mehr
Schau zieht über 20 000 Besucher
Gießen (red). Die Leonardo-da-Vinci-Ausstellung in Gießen erweist sich als Publikumsmagnet. Die Bilanz der ersten Hälfte der Schau fällt äußerst positiv aus: Das Mathematikum freut sich über mehr als 20 000 Besucher, die sich für das Werk des (...) mehr
Shakespeares "Sturm" mal anders
Weilmünster (red). Das komische Drama "Der Sturm" von William Shakespeare ist beim Open-Air-Theater "Auf dem Kirberg" am Sonntag, 12. August, zu sehen. Los geht es um 20 Uhr . Veranstalter ist das Kulturbüro des Marktfleckens Weilmünster. Auf der (...) mehr
Das Auge der US-Army
Großen-Buseck. Wer sich mit Heinz Magel unterhält, bekommt einen Eindruck von der mittelhessischen Geschichte nach Ende des Zweiten Weltkriegs. Von 1946 bis 1989 hat der heute 84-jährige Busecker für die in Gießen stationierten US-Streitkräfte (...) mehr