Neuwahlen sind keine Lösung

Jamaika-Desaster

Die Sondierungen für eine Jamaika-Koalition sind mit einem Paukenschlag zu Ende gegangen. Ist da zerborsten, was nicht zusammengehört? Nein inhaltlich hätte es allen Verbalinjurien zum Trotz (...) mehr
Aus der Not geboren

E-Autos von VW

Zehn Milliarden Euro will Volkswagen zusammen mit chinesischen Partnern in den kommenden sieben Jahren in die Produktion von Elektroautos für das Reich der Mitte investieren. Bis 2025 wollen die Wolfsburger 40 Modelle mit alternativen Antrieben (...) mehr
Das Rote Kreuz ruiniert seinen Ruf

Misshandlungen in Pflegeheim

In einem Seniorenzentrum des Deutschen Roten Kreuzes in Mühlheim am Main werden Bewohner von Pflegekräften systematisch misshandelt. Weder die staatliche Heimaufsicht noch der Medizinische Dienst der Krankenkassen noch die Heimleitung (...) mehr
Kontrolle ist besser

Patientenmörder Niels H.

Es ist unfassbar: Da führt eine Klinik Statistiken über Sterberaten und über Reanimationen von Patienten. Und es zeigt sich, dass deren Zahlen während der Dienste eines bestimmten Mitarbeiters deutlich nach oben gehen. Doch statt (...) mehr
Nicht nur Sache der Bürger

Schutz vor Internet-Kriminalität

Ob die IT-Sicherheit wirklich denselben Stellenwert haben muss wie die Verkehrssicherheit, sei dahingestellt – schließlich geht es bei Cyberattacken nicht um Leben und Tod. Recht hat (...) mehr
Die SPD muss sich entscheiden

Bundesparteitag

Neulich twitterte der stellvertretende SPD-Vorsitzende Ralf Stegner: „Eine ,hippe‘ SPD im mittig-modernen Mainstream, bisschen FDP-Sound, ein Schuss Digitalisierung, ein bisschen Grundeinkommen landet unter 20 Prozent.“ mehr
Die Grünen als Jamaika-Risiko

Trittins Störfeuer

Der Weg nach Jamaika ist weiter als in der ersten Euphorie mancher gedacht hat. mehr
Vorbilder sind gefragt

Bundestag

Von der Premiere des neuen Parlaments sollte vor allem eines im Gedächtnis bleiben: der Appell für ein zivilisiertes Miteinander, für Respekt und Fairness. mehr
Zeitenwende für Europa

Wahlen in Österreich

Der Ausgang der österreichischen Parlamentswahl ist leider ein Triumph für die Populisten. Sebastian Kurz hat die konservative ÖVP enorm nach rechts verschoben. Und am bedenklichsten ist: Der Ausgang der Wahl in Österreich hat (...) mehr
Bessere Chancen für Jamaika

Radikale Grüne verlieren

Bei aller verständlichen Freude der SPD über ihren Wahlsieg in Niedersachsen: Im Ergebnis der Landtagswahl, das erst in der Nacht zum Montag feststand, ist die rot-grüne Landesregierung abgewählt worden. mehr