Belgiens Torwart: Nur Deutschland hat Kultur des Gewinnens

Thibaut Courtois
Thibaut Courtois
Für Belgiens Torwart Thibaut Courtois ist das DFB-Team Vorbild. Foto: Joris Vliegen/BELGA

«Wir haben schon eine Menge Spiele gewonnen, aber ein Turnier ist etwas anderes. Aber wer hat denn die Kultur des Gewinnens? Nur Deutschland, glaube ich, und ein paar Spieler aus Brasilien und Spanien», sagte der Schlussmann des FC Chelsea im Interview dem belgischen «Voetbal Magazine». Belgien war sowohl bei der WM 2014 (0:1 gegen Argentinien) als auch bei der EM 2016 (1:3 gegen Wales) im Viertelfinale gescheitert.

Bei der Fußball-WM gelten die Red Devils als Mitfavorit. «Wir sollten das Ziel haben, ins Halbfinale einzuziehen. Mit dem Viertelfinale dürfen wir nicht zufrieden sein», sagte der 26 Jahre alte Courtois. Das Team von Roberto Martínez trifft in Gruppe G auf Panama, Tunesien und England. In der Runde der letzten Acht könnte es zum Duell mit dem DFB-Team kommen.

dpa-Twitterlisten zur WM

Crowdtangle zu WM-Themen bei Social Media

WM-Spielplan

FIFA-WM-Homepage

Infos zu WM-Teilnehmern

WM-Spielorte

Belgisches Team auf Twitter

Informationen zu Belgien

Belgiens Aufgebot

Spielerprofil Thibaut Courtois


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2018
Kommentare (0)
Mehr aus unzugeordnet DPA