Oliver Pocher: Ertrage viel und schweige lange

Bekenntnis
Oliver Pocher
Der Komiker und Moderator Oliver Pocher hält den Mund, was sein Privatleben angeht. Foto: Georg Wendt

«Tatsächlich schweige ich oft und lange. Ich ertrage auch viel.» Und wenn er sich dann schließlich wehre, dann buhten ihn alle aus, beklagte sich Pocher.

Auch seine drei Kinder, die er gemeinsam mit Alessandra Meyer-Wölden hat, wolle er nicht in die Öffentlichkeit zerren. Eines geht für ihn gar nicht: «Ich würde mir nie den Namen meines Kindes auf den Arm tätowieren lassen.» Stattdessen seien ihm andere Dinge wichtiger, um seinen Kindern seine Liebe zu zeigen.

Anzeige

Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2017
Kommentare (0)
Mehr aus unzugeordnet DPA