Pep Guardiola spendet für Flüchtlingshilfe

150 000 Euro
Pep Guardiola
Pep Guardiola, Trainer von Manchester City, bei einer Pressekonferenz. Foto: Martin Rickett

Die 2015 gegründete Organisation hat eigenen Angaben zufolge dabei geholfen, bisher mehr als 5000 Menschen aus dem Mittelmeer zu retten. Ihr Schiff war zeitweise von italienischen Behörden beschlagnahmt worden, die einigen Hilfsorganisation Beihilfe zur illegalen Migration vorwerfen. Nun müsse das Boot überholt werden. Als ein Spendenaufruf nicht das nötige Geld einbrachte, habe Guardiola gespendet, berichtete Camps.

Artikel RAC1 (Katalanisch)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2018
Kommentare (0)
Mehr aus unzugeordnet DPA