Saudi-Arabien gewinnt WM-Test gegen Griechenland

Russland-Gegner
Michael Skibbe
Verlor mit Griechenland gegen WM-Teilnehmer Saudi-Arabien. Foto: Julien Warnand

Das Team von Trainer Juan Antonio Pizzi setzte sich im spanischen Sevilla nach Toren von Salem Al Dawsari (19. Minute) und Mohammed Kanno (79.) mit 2:0 (1:0) gegen die von Ex-Bundesliga-Trainer Michael Skibbe gecoachten Griechen durch.

Saudi-Arabien spielt bei der WM in einer Gruppe mit Russland, Ägypten und Uruguay und bestreitet am 14. Juni das Eröffnungsspiel gegen das Gastgeberland. Griechenland war hingegen in den Playoffs der WM-Qualifikation an Kroatien gescheitert.

WM-Gruppen


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2018
Kommentare (0)
Mehr aus unzugeordnet DPA