Hochwertige Wohnaccessoires

Es gibt aber auch Menschen, die die Eigenart besitzen von ihren Urlaubsreisen aus anderen Ländern jedes Mal etwas mitzubringen, um es dann im Zimmer zur Schau zu stellen. Auch zu besonderen Anlässen oder Feierlichkeiten gibt es ausgefallende Wohnaccessoires. Denken wir zur Weihnachtszeit an Lichterketten, Pyramiden, Räuchermännchen oder Engelfiguren. Aber ganz etwas ausgefallenes sind die witzigen und verrückten Accessoires, die auch noch einen Zweck erfüllen können. Der Bierkrug mit einer Fahrradklingel am Griff mit der man signalisiert das der Krug leer ist. In manch einem Schlafzimmer wird der Langschläfer durch einen Quarzwecker, mit Feuerwehrsirene und hellem Blaulicht oben drauf, aus dem Schlaf gerissen. Für das Bad gibt es den romantischen Duschkopf in Herzform und eine wunderschöne Blüte für den Badewannenstöpsel. Mit Wohnaccessoires möchte man nicht nur gestalten, sondern möchte auch Spaß haben, weil es sinnvolle Gebrauchsgegenstände sind. So sucht mancher noch einen Gag, um zu zeigen, dass man im Trend liegt und mit der Zeit geht. Eine Idee wäre da noch die schmollende TV-Tasse, die es übrigens auch mit anderen Gesichtszügen gibt. 

Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2015
Kommentare (0)
Mehr aus Immo-Ratgeber