Körperverletzung auf Parkplatz in Friedrichsdorf

Für einen Streit zwischen Jugendlichen am Sonntag in Friedrichsdorf werden Zeugen gesucht. Symbolfoto: fotolia

Nach einer Auseinandersetzung zwischen Jugendlichen in Friedrichsdorf musste ein 18-Jähriger vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden.

Anzeige

FRIEDRICHSDORF. In Friedrichsdorf kam es am Sonntagabend auf dem Parkplatz des Taunus Carré zu einer Körperverletzung, bei der ein 18-Jähriger verletzt wurde. Der Heranwachsende befand sich gegen 20.25 Uhr in Begleitung von Freunden in einem Pkw an der Örtlichkeit. Ebenfalls vor Ort befand sich eine zweite Gruppe junger Männer. Ersten Erkenntnissen nach soll einer aus dieser Gruppe - mutmaßlich aufgrund einer Streitigkeit zwischen Angehörigen der beiden Gruppen - einen Schlagstock auf das Auto seiner Kontrahenten geworfen haben, wobei der Stock eine Autoscheibe durchschlug und den 18-Jährigen im Gesicht verletzte. Der Rettungsdienst brachte den Verletzten zur Behandlung in eine Klinik. Die Gruppe des Täters entfernte sich noch vor dem Eintreffen der verständigten Polizeistreifen von der Örtlichkeit. Erste Ermittlungen führten zu einem ebenfalls 18 Jahre alten Friedrichsdorfer. Gegen ihn wird nun wegen Verdachts der gefährlichen Körperverletzung sowie Sachbeschädigung ermittelt. Mögliche noch unbekannte Zeuginnen und Zeugen des Geschehens werden gebeten, sich unter (06172) 120 - 0 mit der Bad Homburger Kriminalpolizei in Verbindung zu setzen.