Inzidenz im Hochtaunuskreis steigt leicht an

Aktuelle Zahlen finden sich auf der Internetseite des Hochtaunuskreises (https://www.hochtaunuskreis.de/Informationen+der+Kreisverwaltung+zum+Corona+Virus/Informationen+f%C3%BCr+die+B%C3%BCrger+des+HTK/Aktuelle+Zahlen+aus+dem+Hochtaunuskreis.html) über den Link Covid 19-Dashboard).

Die Sieben-Tage-Inzidenz im Hochtaunuskreis ist von Montag auf Dienstag mit 46 neuen Coronafällen von 90,5 auf 94,3 angestiegen.

Anzeige

. Das Gesundheitsamt des Hochtaunuskreises meldet im Vergleich zum Montag 46 neue Corona-Fälle. Somit haben sich seit Beginn der Pandemie 4 542 Menschen mit dem Virus infiziert. 4 008 werden als genesen geführt. Die Sieben-Tage-Inzidenz ist von 90,5 auf 94,3 angestiegen.

116 Menschen im Hochtaunuskreis sind im Zusammenhang mit dem Virus gestorben. In den Hochtaunus-Kliniken werden derzeit 41 Corona-Patienten behandelt, zehn davon auf der Intensivstation. Die meisten neuen Erkrankungen wurden gestern in Bad Homburg (10), Wehrheim (9) und Oberursel (7) registriert.