Taunusklub wandert im Schächerbachtal

(red). Der Taunusklub Neu-Anspach unternimmt am Sonntag, 22. August, eine etwa dreistündige Wanderung auf dem Premiumwanderweg „Sagenhaftes Schächerbachtal“. Treffpunkt...

Anzeige

NEU-ANSPACH. (red). Der Taunusklub Neu-Anspach unternimmt am Sonntag, 22. August, eine etwa dreistündige Wanderung auf dem Premiumwanderweg „Sagenhaftes Schächerbachtal“. Treffpunkt und Abfahrt ist um 9 Uhr in der Breitestraße an der Volksbank in Neu-Anspach.

Die Fahrt mit privaten Pkw geht zum Parkplatz an der Stadthalle in Homberg/Ohm. Dort startet die neun Kilometer lange Tour mit einigen moderaten Steigungen. Die Strecke ist auch für weniger geübte Wanderer geeignet. Etwas abenteuerlich wird es beim Überqueren von Bächen und Flussnebenarmen auf Trittsteinen. Gutes Schuhwerk und die Mitnahme von Wanderstöcken sowie einer Maske werden empfohlen. Da eine Rast in der freien Natur stattfindet, ist die Mitnahme von Rucksackverpflegung und Getränken erforderlich. Kurz vor Ende der Wanderung ist im „Waldcafé Buchholzbrücke“ des Homberger Wandervereins eine Rast bei Kaffee und Kuchen geplant, bevor noch die letzten zwei Kilometer zu wandern sind. Wanderführer sind Sonja Reyer (Telefon 06086/4530740) und Hubert Henrici (06081/42187).