Motorradfahrer verletzt

(red). Zu einem Unfall kam es am Montag, 8. Juni, in der Straße „Oberstruth“ in Großen-Buseck. Ein 59-Jähriger fuhr gegen 13.30 Uhr mit seinem Motorrad von einem...

Anzeige

GROßEN-BUSECK. (red). Zu einem Unfall kam es am Montag, 8. Juni, in der Straße „Oberstruth“ in Großen-Buseck. Ein 59-Jähriger fuhr gegen 13.30 Uhr mit seinem Motorrad von einem Grundstück in die Straße „Oberstruth“ ein. Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer befuhr den Mollbornsweg in Richtung „Oberstruth“ und wich einem abgestellten Fahrzeug aus. Dabei kam er auf die Fahrbahn des 59-Jährigen, der daraufhin bremste und dabei stürzte. Der Unbekannte fuhr weiter, ohne sich um seine rechtlichen Pflichten zu kümmern. Der Motorradfahrer erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen. Der Verursacher könnte in einem grauen SUV unterwegs gewesen sein. Hinweise an die Polizeistation Gießen Nord unter 0641/70063755.