Bürgermeisterwahl in Limburg geht in die nächste Runde

Machen die Stichwahl am 28. März untereinander aus: Amtsinhaber Marius Hahn und Stefan Laux. Grafik: Konrad Steinhaus

Wer wird Bürgermeister in Limburg? Das steht erst nach der Stichwahl am 28. März fest. Amtsinhaber Marius Hahn tritt gegen Stefan Laux an.

Anzeige

LIMBURG. Wer Bürgermeister in Limburg wird, steht am Sonntagabend noch nicht fest. Keiner der vier Kandidaten konnte eine absolute Mehrheit erzielen. Amtsinhaber Marius Hahn (SPD, tritt diesmal unabhängig an) kam mit 44,91 Prozent auf den ersten Platz, Stefan Laux (parteilos) mit 40,37 Prozent auf den zweiten.

Beide müssen sich am 28. März der Stichwahl stellen. Die drittplatzierte Birgit Geis (Grüne) erzielte 9,62 Prozent, FDP-Mann Maximilian Acht 5,10 Prozent. Insgesamt waren knapp 26.724 Bürger zu Wahl aufgerufen. Die Wahlbeteiligung lag bei 49,54 Prozent.

.responsive23-hQOyrKfihVv69koz-bar-vertical-limburg-buergermeisterwahl { width: 100%; padding-top: 100%; } @media (max-width: 640px) { .responsive23-hQOyrKfihVv69koz-bar-vertical-limburg-buergermeisterwahl { padding-top: 76.92%; } } @media (max-width: 480px) { .responsive23-hQOyrKfihVv69koz-bar-vertical-limburg-buergermeisterwahl { padding-top: 90.91%; } } @media (max-width: 360px) { .responsive23-hQOyrKfihVv69koz-bar-vertical-limburg-buergermeisterwahl { padding-top: 111.11%; } }

Anzeige