Fußgänger tödlich verletzt

aus Blaulicht

Thema folgen

(red). Ein 75-jähriger Mann aus dem Landkreis Limburg-Weilburg hat sein Auto am Freitagabend auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes abgestellt und ist in Richtung des Eingangs...

Anzeige

LIMBURG. Ein 75-jähriger Mann aus dem Landkreis Limburg-Weilburg hat sein Auto am Freitagabend auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes abgestellt und ist in Richtung des Eingangs gegangen. Beim Überqueren der Fahrbahn vor dem Markt wurde der Fußgänger aus bisher ungeklärten Gründen von einem Lastwagen erfasst und tödlich verletzt. Der Lkw-Fahrer war zuvor im Markt einkaufen und wollte mit seinem Lastwagen den Parkplatz verlassen. Zur Klärung des Sachverhaltes wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Limburg ein Gutachter hinzugezogen, der Lastwagen sichergestellt und eine Blutentnahme beim Lkw-Fahrer durchgeführt. Bei der Unfallaufnahme unterstützte die Feuerwehr aus Elz mit Sichtschutzzäunen, Ausleuchtung der Unfallstelle und Absperrmaßnahmen. Zeugen werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Limburg unter der Telefonnummer 06431-91400 in Verbindung zu setzen.