Mann bedroht Arbeiter mit Messer

Zwei Arbeiter werden am Limburger Bahnhof mit einem Messer bedroht. Die Polizei sucht nun Zeugen für den Vorfall, der sich am Freitag ereignet hat. Symbolbild: Polizei

Ein Unbekannter hat am Limburger Bahnhof zwei Arbeiter mit einem Messer bedroht. Jetzt sucht die Polizei Zeugen für den Vorfall.

Anzeige

. Limburg (red). Am Freitagvormittag hat ein bisher unbekannter Mann zwei Arbeiter am Limburger Bahnhofsplatz mit einem Messer bedroht.

Die beiden Männer waren nach Angaben der Polizei gegen 9.30 Uhr mit Arbeiten am dortigen Brunnen beschäftigt, als der Unbekannte nach vorangegangenen Streitigkeiten mit einem schwarzen Fahrrad angefahren kam und die Arbeiter mit einem zusammengeklappten Klappmesser bedroht sowie beleidigt haben soll. Der Täter soll zwischen 30 und 40 Jahre alt sowie 1,75 bis 1,80 Meter groß gewesen sein. Er soll einen gebräunten Teint, ein südländisches Erscheinungsbild, braune Augen sowie einen Drei-Tage-Bart gehabt haben. Bekleidet sei der Mann mit roten Turnschuhen, blauer Sporthose, schwarzem T-Shirt, schwarzen Lederhandschuhen, einer Baseball-Kappe sowie einer Sonnenbrille gewesen.

Zeugen können sich unter Telefon 0 64 31-9 14 00 mit der Polizei in Verbindung setzen.